Musikakademie Passau e. V.

Herzlich Willkommen!

Unsere Lehrer für Zupfinstrumente

Albert Dambeck

Unterricht: Mandoline

Studierte am Konservatorium Nürnberg, anschließend bei dem italienischen Kontrabassisten und Komponisten Fernando Grillo in Florenz und Perugia. Später folgten Studienaufenthalte bei dem amerikanischen Minimalisten La Monte Young.
In seiner Musik spannt er den Bogen von auskomponierten Werken über Grafisches bis hin zu interdisziplinären Klanginstallationen. Besonderes Ohrenmerk gilt der Just Intonation, der sog. Reinen Stimmung - also der Bestimmung der Tonhöhen durch harmonikale Strukturen. Das Augenmerk zielt auf den visuellen Aspekt der Ausübung, auf die Bewegung am Instrument und die Räumlichkeit des Klangs.
Die Kompositionen gehen oftmals Hand in Hand mit von Pinsel und Stift auf Papier erstellten zeichnerischen Arbeiten. www.albertdambeck.com

Wolfgang Jungwirth - Künstlerischer Leiter

Unterricht: Gitarre

Geboren 1956 in Linz. Pädagogische und künstlerische Ausbildung am Brucknerkonservatorium Linz und an der Musikhochschule Wien, sowie bei Sommerakademien und Meisterkursen.

Lehrtätigkeit nach Musikschule und Gymnasium: Leiter einer Gitarreklasse an der Anton Bruckner Privatuniversität. Stellvertretender Institutsdirektor des Institutes SAI. Dozent bei vielen Gitarre- und Kammermusikseminaren und Leiter der Musizierwoche des Vereins Musica Viva in Otterbach bei Schärding. Internationale Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker mit zahlreichen Uraufführungen, auch eigener Werke, Rundfunk-, Fernseh- und Tonträgeraufnahmen. Duopartner des Flötisten Johannes Mastnak und Mitglied des Kammertrios Linz – Wien. Engagements am Landestheater Linz. Editionstätigkeit in den Verlagen Franz Hageneder, Edition Tympanon, Doblinger und Muscal Verlag.

Leitbild des künstlerischen Leiters:
Die Musikakademie sieht sich als moderne Bildungseinrichtung mit breit gefächertem Unterrichtsangebot für vielerlei Zielgruppen. Mit hochwertigem Unterricht sollen sowohl Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene aller Altersgruppen angesprochen werden. Niveauvolles Laienmusizieren, solistisch und kammermusikalisch, soll der Pflege der Haus – und Salonmusik dienen, wie auch eventuell der Vorbereitung auf ein Berufsstudium.
Öffentliche Auftritte der Schüler und Lehrer in Semesterkonzerten, bei sozialen Einrichtungen oder öffentlichen Konzerten (wie „Sommernachtstraum“, Winterkonzert, etc.) dokumentieren die künstlerische Arbeit der Musikakademie.


Jonathan Singghi Pranoto 

Unterricht: Gitarre

1992 in Jakarta, Indonesien, in eine sehr musikalische Familie geboren. Erste musikalische Ausbildung am Klavier und mit 10 Jahren Gitarrenunterricht vom eigenen Vater. Später Privatunterricht bei David Sylvester in Jakarta. Ab 2012 in Graz, Österreich, Studium am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium bei Prof. Johann Palier.

Im Moment Studium an der Anton-Bruckner Privatuniversität Linz bei Prof. Wolfgang Jungwirth Hauptfach Konzertfach Gitarre & Instrumentalpädagogik mit Schwerpunkt Fingerstyle-Gitarre bei Prof. Michael Langer. Teilnahme an Gitarrenmeisterkursen bei Florian Palier, Paolo Pegoraro, Marco Tamayo, Nejc Kuhar, Jimmy Liu, Martin Mysliveček, Istvan Römer, usw.

Lehrtätigkeit als Gitarrenlehrer in Indonesien zwischen 2010-2012. Als Gitarrist vertraut mit verschiedenen musikalischen Stilen von Klassik bis Popuplarmusik.
Lehrphilosophie: Musik muß den Schülern Spaß machen!
"Durch meine pädagogische Tätigkeit, möchte ich Spaß beim Musizieren weitergeben!"

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram