Musikakademie Passau e. V.

Herzlich Willkommen!

Unsere LehrerInnen für Holzblasinstrumente

Lucía Cruz Marcos

Unterricht: Querflöte, Blockflöte

Lucía Cruz Marcos wurde 1986 in Madrid geboren. Dort und in Córdoba (Spanien) erhielt sie zunächst ihre künstlerische Ausbildung. Währendessen spielte sie regelmäßig in unterschiedlichen Ensembles (Orchester, Kammermusik) und nahm an diversen Meisterkursen, unter anderen bei Ricardo Ghianni teil. 

Das weitere Studium absolvierte sie bei verschiedenen Dozenten in Österreich. Zwischen 2015 und 2016 schloß sie ihr Bachelorstudium im "Konzertfach" und in "Instrumentalpädagogik" an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Johanna Dömötör ab. Sie belegte den Schwerpunkt "Elementare Pädagogik" für instrumentalen Gruppenunterricht.

Das Unterrichtsangebot deckt Querflöten- und Piccolounterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger jeder Altersstufe ab.
Mit einer kreativen und spielerischen Art das Instrument zu verstehen und mit besonderer Rücksicht auf den Körper wird Musik vermittelt.

Hildegard Gilsdorf

Unterricht: Klarinette, Saxonett

Ich bin 1957 im Saarland geboren und seit 1986 am Passauer Stadttheater.

Studium an der Musikhochschule des Saarlandes bei Herrn Dietrich Fritsche. Weiterbildung bei Karl Schlechta, Radiosinfonieorchester Baden-Baden und Hans Pfeiffer, Ludwigshafen.
Teilnahme am Meisterkurs von Karl Schlechta in Florenz. Solo-Klarinettistin der Niederbayerischen Philharmonie.
Tätigkeit als Klarinettenlehrerin erst an der Musikschule St. Ingbert, Saarland, später an der Sing- und Musikschule Bad Birnbach und jetzt auch an der Musikakademie Passau.
Außerdem unterrichte ich seit vielen Jahren an der musikalischen Fakultät der Universität Passau.

Ich unterrichte Anfänger und Fortgeschrittene jeder Alterstufe. (z.B. ist das Saxonett für Kinder ab 6 Jahren geeignet, die Klarinette ist ab 7-8 Jahre möglich). Wiedereinsteiger werden jederzeit gerne aufgenommen! Ich unterrichte Deutsches System ebenso wie Böhmsystem im Einzel- oder Gruppenunterricht. Mein Unterricht gestaltet sich nach modernen Richtlinien und Notenmaterialien. 

Ich bereite auf Leistungsabzeichen, Aufnahmeprüfungen und Wettbewerbe vor. Gemeinsam bestreiten wir vielerlei Auftritte vom kleinen Rahmen in der Musikakademie bis hin zum Lehrer-Schüler-Konzert. Unser gemeinsames Motto: Klarinette spielen macht Spaß!

Katharina Schmid

Unterricht: Oboe

Katharina Schmid, geboren 1995 in Schärding am Inn (Österreich), kam durch das gemeinsame Musizieren in ihrem Elternhaus bereits sehr früh in Kontakt mit Musik.

Ihren ersten musikalischen Unterricht erhielt sie im Fach Blockflöte, später in den Fächern Oboe und Klavier.

Im Jahr 2015 maturierte sie am Musikgymnasium Linz, während sie nebenbei die Akademie für Begabtenförderung im Fach Oboe an der Anton Bruckner Privatuniversität abschloss. In dieser Zeit mehrfache Teilnahmen an Wettbewerben wie Prima la musica und Spiel in kleinen Gruppen.  

Im Anschluss daran begann sie ihr Konzertfach- und Instrumental-Gesangspädagogik- Studium in der Oboenklasse bei Peter Tavernaro. Im Jahr 2018 wechselte sie an die Hochschule für Musik Nürnberg, in die Klasse von Ralf-Jörn Köster. Seit 2016 studiert sie auch Elementare Musikpädagogik an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.

Orchestererfahrung: Orchester der Hochschule für Musik Nürnberg, Sinfonisches Blasorchester Kreis Passau, Passauer Konzertverein, Orchester der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Orchester des Musikgymnasiums Linz, Jugendsinfonieorchester Oberösterreich, Vokal Instrumental Brunnenthal, Wind Project of Schärding, Sinfonisches Kammerorchester Oberösterreich, Hausruck Kammerorchester. In ihrer Heimatgemeinde spielt sie seit langer Zeit aktiv beim Musikverein.

Meisterkurse im Fach Oboe unter anderem bei Kai Frömbgen, Christoph Hartmann, Dirk Michael Kirsch, Ralf-Jörn Köster, Andreas Mendel, Günther Passin, Heike Steinbrecher, Peter Tavernaro.

E-Mail
Anruf
Infos