Musikakademie Passau e. V.

Herzlich Willkommen!

Unsere Lehrer für Blechblasinstrumente

Peter Raus 

Unterricht: Horn

Geboren am 9.8.1971 in Mödling.

Der musikalische Werdegang begann 1988 am J. M. Hauer Konservatorium in Wiener Neustadt im Hauptfach Trompete. 1990 Wechsel auf das Hauptfach Horn im J. Haydn Konservatorium Eisenstadt bei Herrn Mag. Hermann Probst (Rundfunkorchester Wien).
Staatliche Lehrbefähigung und Diplomprüfung mit Auszeichnung. Konzertfachstudium an der Universität Graz bei Herrn Prof. Günter Högner (Wr. Philharmoniker). Abschluss ebenfalls mit Auszeichnung!
Von 1997 bis 1999 Aufbaustudium am Konservatorium in München bei Herrn Prof. Johannes Ritzkovsky (Bayerisches Rundfunkorchester).

Engagements:
- Solohornist in Stadttheater Baden bei Wien.
- Solohornist im symphonischen Orchester Klagenfurt.
- Seit 1997 an der Niederbayerischen Philharmonie Passau als 3. stellv. 1. Hornist.

Leitbild:
Durch meine langjährige Tätigkeit als Lehrer und Orchestermusiker möchte ich meine Erfahrungen auch hier - an der Musikakademie Passau - weiter geben. Da das/die Horn/Trompete so vielseitig einsetzbar ist, sei es im Orchester, Horn-, Holz- oder Blechbläserensemble etc. möchte ich meine Schüler (egal welchen Alters) auch zum Zusammenspiel bewegen.

Franz Xaver Tradler

Unterricht: Trompete

Franz Xaver Tadler, wurde in Traunstein geboren, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 9 Jahren bei Andreas Öttl (Solo Trompeter, Bayerisches Staatsorchester) und begann seine musikalische Laufbahn in der Musikkapelle Waging am See. 

Nach einer zweijährigen Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Altöttig, studierte er Instrumentalpädagogik an der Akademie für Tonkunst Darmstadt bei Manfred Bockschweiger und schloss 2013 mit dem Diplom und der Künstlerischen Reifeprüfung ab. Danach folgte ein Bachelor Konzertfach Studium bei Prof. Hans Gansch, und dessen Nachfolger Prof. Andreas Öttl an der Universität Mozarteum Salzburg, das er 2016 mit Auszeichnung abschloss.

Von April 2016 war er für einen Zeitvertrag als 2. Trompeter bei den Münchner Symphonikern unter Vertrag. Er war Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters und der Andechser Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters. 

Als Aushilfe spielt er u.a. an der Bayerischen Staatsoper, beim Münchner Rundfunkorchester, beim NDR Elbphilharmonie Orchester, bei den Münchner Symphonikern, den Hamburger Symphonikern, den Bremer Philharmoniker, der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, am Theater Regensburg, am Oldenburgischen Staatstheater, der Bad Reichenhaller Philharmonie, im Polizeiorchester Bayern, und am Landestheater Passau. 

Seit Oktober 2017 studiert er Master Trompete an der HfMT in Hamburg bei Prof. Matthias Höfs. 

Neben der klassischen Musik spielt er böhmische Blasmusik bei der Gruppe „Berthold Schick und seine Allgäu6“ und in der „6-Egg-Musi“, eine Tanzlmusi aus Waging am See, die beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb 2010 in Innsbruck den „Herma Haselsteiner- Preis“ und das Prädikat „Ausgezeichnet“ verliehen bekam.

E-Mail
Anruf
Infos